Tierheilpraxis Monika Defort
                                                                                      Natürlich Tier!

Meine Bach-Blütentherapie

Tierfreunde wissen, dass auch bei Tieren Körper, Seele und Psyche eine Einheit bilden. Eine Störung der Balance zwischen diesen Elementen kann eine körperliche oder seelische Erkrankung nach sich ziehen. So kann man Krankheiten und Verhaltensstörungen als Hilferuf verstehen. Ungelöste Konflikte und Streß wirken sich fast immer auf den Körper des Tieres aus.

Die Bach-Blütentherapie wurde von dem Arzt Dr. Edward Bach entwickelt. Nach seiner Überzeugung hilft die richtige Essenz, negative Gemütszustände positiv zu beeinflussen. Negative Gefühle und Verhaltensstörungen können somit harmonisiert und ins Gleichgewicht gebracht werden. Ängste, Aggressionen und andere unerwünschte Emotionen können so verarbeitet und ins natürliche Lot zurückgeführt werden.

Ähnlich wie in der Homöopathie wirken die Bach-Blüten ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele. Durch positive Beeinflussung der emotionalen und psychischen Ebene kommt es zu einer Harmonisierung des gesamten Tieres. Verhaltensauffälligkeiten und Krankheiten können beeinflußt werden. Bach-Blüten sind eine wirklich sanfte Methode um Ihr Haustier seelisch zu unterstützen. Die wirklich “wunderbare” Wirkung erfahren Sie nach einer Behandlung an Ihrem Tier.

Bachblüten für Tiere lege ich besonders denen ans Herz, die einen Hund oder eine Katze aus dem Tierheim, Labor oder Ausland haben. Tiefsitzende Schocks und unverarbeitete schreckliche Erlebnisse können so besser verarbeitet werden!